Impressum

Impressum

Goldener Adler
Ferdinand Schrenk
Goßholz 11
88161 Lindenberg

Mail: mail@goldener-adler-lindenberg.de

Tel: +49 176 7677 5263

UID Nr: DE243565586
Steuernummer: 13427110006

Bankverbindung:
Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim
iban: DE66 7315 0000 1001 8388 51
BIC: BYLADEM1MLM

 

 

 


Haftungsausschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2. Verweise und Links. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


3. Urheber- und Kennzeichenrecht. Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.


4. Datenschutz. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses. Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zimmervermietung im Goldenen Adler, Lindenberg

Inhaber: Ferdinand Schrenk

Gasthof Goldener Adler

Ferdinand Schrenk
Goßholz 11
88161 Lindenberg

Tel: +49 (0)8381 928 55 88
Mob: +49 (0)176 76 77 52 63
Mail: mail@goldener-adler-lindenberg.de

 

Der Vertrag wird geschlossen zwischen Ferdinand Schrenk, Inhaber des „Goldenen Adler“, im weiteren Vermieter genannt und  dem jeweiligen Bestellers einer der angebotenen Leistungen (Zimmervermietung sowie Leistungen die damit im Zusammenhang stehen) im weiteren Mieter genannt.

 

1. Abschluss des Vertrags

1.1. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, sobald das Zimmer/die Ferienwohnung und sonstige Leistungen bestellt und zugesagt oder, falls eine Zusage nicht mehr möglich war, bereitgestellt werden. Dies gilt auch bei fernmündlicher Zusage.
1.2. Buchungen sind erst verbindlich wenn sie vom Vermieter schriftlich bestätigt sind. Ohne schriftliche Bestätigung besteht kein Anspruch auf Leistungen seitens des Vermieters.

 

2. An- und Abreise

2.1. Soweit nicht schriftlich anders vereinbart ist der Zimmer-/Apartmentbezug nicht vor 15:00 Uhr des Anreisetages möglich.
2.2. Die Zimmerrückgabe hat bis 11:00 Uhr des Abreisetages zu erfolgen. Wird das Zimmer/die Ferienwohnung nicht bis zu diesem Zeitpunkt geräumt, so ist die Zimmervermietung Goldener Adler berechtigt, 50 % des vollen Zimmerpreises (Tagespreis) für den Abreisetag zu berechnen. Bei einer Räumung nach 15:00 Uhr kann der volle Zimmerpreis berechnet werden.

3. Leistungen, Preise

3.1. Welche Leistungen/Preise vertraglich vereinbart sind, ergibt sich aus der Beschreibung des Hauses im Internet unter: goldener-adler-lindenberg.de oder wenn abweichend davon, aus den Angaben auf dem Angebot bzw. der Buchungsbestätigung/Rechnung. Sind keine gesonderten Preise vereinbart worden so gelten die auf der Webpage goldener-adler-lindenberg.de veröffentlichten Preise als Vertragsinhalt.
3.2. ändert sich nach Vertragsabschluss der Satz der gesetzlichen MwSt., so ändert sich der vereinbarte Preis entsprechend.
3.3. Bei längerfristiger Vermietung über einer Woche wird eine für die Dauer des Aufenthaltes Kaution erhoben. Die Höhe der Kaution richtet sich nach der Dauer des Aufenthaltes und wird im Angebot erwähnt. Die Kaution ist bei Ankunft in Bar zu übergeben.

4. Zahlung

4.1. Der übernachtungspreis ist bei Anreise vor Bezug des Zimmers bzw. bei längerfristiger Vermietung jeweils zum 1. des Monats für den laufenden Monat in bar oder per überweisung zu bezahlen. Zusatzleistungen sind nicht im Apartmentpreis enthalten und mit dem Mietpreis zu bezahlen.
4.2. Ein Zahlungsverzug berechtigt den Vermieter zur Verweigerung von weiteren Leistungen aus dem etwa noch laufenden Vertrag, sowie zum Rücktritt von Verträgen über künftige Leistungen. Darüber hinaus ist der Vermieter zur Berechnung des dabei entstandenen Schadens oder finanziellen Ausfalls berechtigt.

4.3. Erfüllungsort für alle Zahlungsverpflichtungen ist der Betriebsstandort.
4.4. Eine Erstattung berechtigter und durch den Mieter nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.
4.5. Bei längerfristigen Vorausbuchungen ab einem Monat ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % des Gesamtmietpreises erforderlich.

5. Stornobedingungen

5.1. Kurzzeitaufenthalte ( 1 – 7 Tage ):
Bei einer Stornierung bis 7 Tage vor Anreise: kostenlos
Bei einer Stornierung 6 bis 2 Tage vor Anreise: Bearbeitungsgebühr 50 €
Bei einer Stornierung ab 2 Tage vor Anreise : 100 % des Gesamt-Logispreises

5.2. Langzeitaufenthalte ( ab 7 Tage ):
Bei einer Stornierung bis 28 Tage vor Anreise : kostenlos  
Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Anreise : 25% des gesamten Logispreises
Bei einer Stornierung bis 7 Tage vor Anreise: 50% des gesamten Logispreises
Bei einer Stornierung nach 7 Tage vor Anreise 100% des gesamten Logispreises, mindestens aber den Preis der gesamten ersten 4 Wochen.

5.4. Der Gesamt-Logispreis ist zu verstehen als bestätigter Preis für den gesamten Zeitraum, den der Vermieter das Zimmer/die Ferienwohnung bereit gehalten hat
5.5. Bei Nichtanreise haftet der Besteller.

6. Haftung

6.1. Der Mieter haftet für alle Schäden, die deVermieter durch ihn selbst, seine Gäste oder andere Personen, für die er verantwortlich ist, entstehen.
6.2. Eine von der Vereinbarung abweichende Nutzung der dem Mieter/Gast überlassenen Räume berechtigt den Vermieter zur fristlosen Kündigung des Vertragsverhältnisses. Der Anspruch auf Bezahlung des vereinbarten Zimmerpreises bleibt in Höhe der Buchung bestehen.

6.3. Wird der Vermieter durch höhere Gewalt oder Streik in der Erfüllung seiner Leistungen behindert, so kann hieraus keine Schadensersatzpflicht abgeleitet werden. Jedoch ist der Vermieter dem Mieter gegenüber verpflichtet, sich um anderweitige Beschaffung gleichwertiger Leistungen zu bemühen.

6.4. Soweit der Vermieter für den Gast/Mieter Fremdleistungen, technische oder sonstige Einrichtungen von Dritten beschafft, handelt er im Namen und auf Rechnung des Gastes/Mieters; der Gast/Mieter haftet für die pflegliche Behandlung und ordnungsgemäße Rückgabe der Einrichtungen und stellt den Vermieter von allen Ansprüchen Dritter aus der überlassung dieser Einrichtungen frei.

6.5. Die Vermieter haftet für - die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung - die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen

7. Gewährleistung

7.1. Wird eine Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß und verkehrsüblich erbracht, so kann der Gast/Mieter Nachbesserung verlangen.
7.2. Der Gast/Mieter kann eine der Minderleistung entsprechende Herabsetzung des Preises verlangen ( Minderung ), wenn nach fruchtlosem Abhilfeverlangen Leistungen nicht oder nicht vertragsgemäß erbracht werden. Der Gast/Mieter ist verpflichtet, bei evtl. auftretenden Leistungsstörungen alles ihm Zumutbare zu tun, um zu einer Behebung der Störung beizutragen und eventuelle Schäden gering zu halten. Der Mieter ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich dem Vermieter mitzuteilen. Kommt der Gast/Mieter diesen Verpflichtungen nicht nach, so stehen ihm Ansprüche insoweit nicht zu.

 

8. Besondere Hinweise

8.1. Tiere dürfen vom Mieter nur nach Absprache mitgebracht werden.
8.2. Im Haus ist nur Waschen von Kleinwäsche gestattet.
8.3. Der Gast/Mieter ist zur Gewährleistung der zuverlässigen Postzustellung gebeten, bei seiner Briefpost unbedingt den Zusatz/Adresse C/O Ferdinand Schrenk, Goldener Adler anzugeben. Eine Haftung für Verlust, Verzögerung oder Beschädigung ist ausgeschlossen. 8.4. Der Vermieter ist berechtigt, vom Gast/Mieter die Einstellung oder Verminderung von ungebührlichem Lärm zu fordern. Der Mieter/Gast ist verpflichtet, einer solchen Forderung durch den Mieter zu entsprechen.
8.5. Jede Verletzung der guten Sitten durch den Gast/Mieter berechtigt den Vermieter zur sofortigen Vertragsauflösung unter Aufrechterhaltung ihrer vertraglichen Ansprüche für den Zeitraum ihrer Buchung. Darüber hinausgehende nachweislich entstandene Schäden sind dem Vermieter zu ersetzen.
8.6. Eine Vertragsauflösung ist weiter zulässig für den Fall einer langwierigen oder infektiösen Erkrankung des Mieters ( Nachweis durch ärztliches Attest ) 8.7. Weckaufträge werden mit größtmöglicher Sorgfalt erledigt. Schadensersatzansprüche aus fehlerhafter Erfüllung sind jedoch ausgeschlossen. 8.8. Auskünfte aller Art werden nach bestem Wissen erteilt, jedoch ohne Gewähr. 8.9. Für Fundsachen ( liegen gebliebene Sachen ) wird keine Haftung übernommen. Sie werden nur auf Anfrage zurückgesandt. Der Vermieter verpflichtet sich zur Aufbewahrung von 4 Wochen. Zurückgelassene Lebensmittel werden sofort entsorgt, es besteht kein Anspruch auf Ersatz
8.10. Für Geld und Wertsachen wird nicht gehaftet.
8.11. Bei Verlust/Beschädigung des Zimmerschlüssels berechnen wir 50 €.
8.12. Der Gast/Mieter erwirbt trotz Bestellung keinen Anspruch auf Bereitstellung konkreter und bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten. Sollten vereinbarte Räumlichkeiten nicht verfügbar sein, ist der Betrieb verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz im Haus oder in anderen Objekten zu bemühen.

9. Allgemeines

9.1. Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag und seiner Erfüllung wird, soweit gesetzlich zulässig, die Zuständigkeit des Gerichts am Betriebsstandort vereinbart.
9.2. Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht. Anstelle der ungültigen Bestimmung gilt eine ihr entsprechende. Mündliche Abreden werden erst wirksam, wenn diese vom Vermieter schriftlich bestätigt worden sind.

10. Hausordnung

Die aushängende Hausordnung ist zu beachten.